Loading...

EURO 4 (98/69/EC, 2002/80/EC)
Euro 4 wurde im Jahr 2005 in der Europäischen Union eingeführt. Sie sah die weitere Begrenzung der Emissionen aus Benzin- und Dieselfahrzeugen vor.

Die europäischen Abgasnormen sind gesetzliche Regelungen der Europäischen Union, die die Grenzwerte der im Abgas enthaltenen Schadstoffe (Schwefeldioxid, Stickoxide, Kohlenwasserstoffe, Kohlenmonoxid, Kohlendioxid und auch die Partikel bei Diesel) bestimmen. Sie gelten auch für die Schweiz. Für alle Neuzulassungen gilt ab September 2009 europaweit einheitlich die Abgasnorm Euro-5.
Ab 2014 hat der Gesetzgeber die Einführung der Abgasstufe Euro-6 Kategorie N vorgesehen. In anderen Regionen weltweit gelten andere Normen (z.B. BIN/LEV in den USA).

Emissionsgrenzwerte für Diesel LKW's und Busse


emissionsgrenzwerte