Loading...

Urea oder Karbamid (NH2CONH2) ist eine Lösung, die auch in natürlicher Weise im Stoffwechsel von Säugetieren vorkommt. Diese chemische Verbindung kann auch aus Erdgas und Luft gebildet werden. Urea spielt im Stoffwechsel von Menschen eine lebenswichtige Rolle. Allerdings ist Urea bekannter in seiner Anwendung in Düngemittel.

Urea Formel

Industrielles Urea wird aus Erdgas und Luft hergestellt, die bei hoher Temperatur (210°C) komprimiert werden. Es kommt zu verschiedenen chemischen Reaktionen, die eine Mischung von Ammoniak, Ammoniumkarbonat und Urea zur Folge haben. Dieser Mischung wird das Wasser entzogen, um Urea in Kristall- oder Pulverform zu erhalten. Das Pulver und die Kristalle können geschmolzen und in Granulat verwandelt werden, welches die übliche Form für den Ureavertrieb darstellt.

Urea

 

SCR-Technologie

Umgang mit AdBlue®